Button

Aktionstag "Wir gestalten unsere Stadt" am Samstag, 29. April 2017 in Viersen


Der "Arbeitskreis für Behindertenfragen in der Stadt Viersen" wird auch in diesem Jahr wieder den "Protesttag für die Gleichstellung der Menschen mit Behinderung" mit einer lokalen Aktion unterstützen."Die Aktion Mensch" ruft jährlich zu diesem Protesttag auf und fördert dabei die lokalen Akteure vor Ort. So soll es in Viersen am Samstag, 29. April 2017 geschehen unter der organisatorischen Federführung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Viersen.

Wie können wir die Welt gemeinsam ein bisschen besser machen? Um diese Frage dreht sich alles bei dieser Veranstaltung. Unter dem Motto "Wir gestalten unsere Stadt" geht es darum, sein Viertel oder eine ganze Stadt positiv zu verändern im Sinne des Zusammenlebens von Menschen mit und ohne Behinderung. Wir wollen die Vielfältigkeit und das Miteinander in den Mittelpunkt rücken. Gemeinsam sollen die Menschen etwas bewegen und ihre Umgebung aktiv mitgestalten. Dies soll im Rahmen des Aktionstages anhand von praktischen Beispielen aus dem Bereich des Wohnens und des Arbeitens gezeigt werden. So wird Herr Dipl. Ing. Fitt vom Planungsamt der Stadt Viersen das (barrierefreie) Projekt "Rund um die Josefskirche" vorstellen und Herr Meier von der Viersener Aktien-Baugesellschaft das Wohnprojekt "Multi living house". Herr Behrendt von der Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. wird das "käffchen am steinkreis" als Integrationsbetrieb vorstellen. Dazu wird der Bundestagsabgeordnete Herr Uwe Schummer (CDU) das neue Bundesteilhabegesetz in einem Beitrag erläutern.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltungen können dann kreativ werden. Und zwar auf einer großen Plane mit einem skizzierten Wimmelbild der Stadt. Darauf können einzelne Häuser und Menschen auf Selbstklebefolie angebracht werden. Es geht um typische Begegnungen im Alltag, aber auch um Themen wie Barrierefreiheit, Arbeit und Freizeitgestaltung.

Darüber hinaus werden sich zahlreiche Behindertenorganisationen aus Viersen mit Infoständen vorstellen und darüber berichten, wie das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung im Alltag ohne Probleme laufen kann.

Der Aktionstag in Viersen findet statt am Samstag, 29. April 2017 in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr auf dem Platz vor der Sparkasse in der Viersener Fußgängerzone.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt am 29. April die Band "FINE" mit bekannten Cover-Hits und Stücken, die ins Ohr gehen!

zum Seitenanfang